Tür Nr. 17: bin umgeknickt kann nicht mehr auftreten


Leider kann ich vom Umknicken und danach nicht mehr laufen können, ein Lied singen.

Insagesamt bin ich über die Jahre hinweg bereits ca. 6 mal schwerer umgeknickt und musste zum Arzt.

Beim letzten mal war es während eines Feuerwehreinsatzes. Zunächst wollte ich dies nicht wahrhaben, doch spätestens nach der Nacht konnte ich überhaupt nicht mehr auftreten. Davor war es meist beim Sport oder aber im Alltag auf Treppen.  Hier habe ich darüber berichtet: Missgeschick

Wenn man umgeknickt ist, was wohl jeden schon einmal passiert ist, sollte man nach dem PECH-Schema vorgehen.

P – Pause, keine Belastung mehr, nicht weiterlaufen oder gar Sport machen

E – Eis bzw. eben Kühlen, aber nie direkt auf die betroffene Körperstelle

C – Compression, also einen Stützverband

H – Hochlegen des Fußes

Wenn es allerdings sehr stark wehttut und man überhaupt nicht mehr auftreten kann, dann sollte man einen Arzt aufsuchen. Sollte man eine Stufenbildung oder abnorme Stellung des Fußes haben, ist ein Arztbesuch dringend erforderlich.

Am Wochenende darf man damit auch schon einmal ins Krankenhaus gehen bzw. eher humpeln. Dies kann man allerdings selbst tun, es bedarf normalerweise nicht gleich eines Rettungswagens, der einen ins Krankenhaus oder zu einem niedergelassenen Arzt fährt.

Man fährt jedoch gerade am Wochenede mit dem Rettungswagen sehr oft solche Sportunfälle wie hier: Sportunfall als Notfall

Meist ist es keine knöcherne Verletzung, sondern eine Band- oder Kapselverletzung. Mit ein bisschen Geduld und viel Ruhe heilen solche Unfälle innerhalb weniger Wochen komplett aus.

Advertisements

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s