Türchen Nr. 3 – Gemeinsam


In meinem Leben hat sich in den letzten knapp 2 Jahren viel verändert. Das liegt besonders daran, dass ich meine Liebe des Lebens gefunden habe.

Wir teilen schon jahrelang sehr viel und so auch unsere Hobbies im Ehrenamt, dadurch haben wir auch nach vielen gemeinsamen Diensten zusammen gefunden.

Viele Paare könnten nie miteinander arbeiten, würden sich teilweise sogar streiten, wir sind da anders. Wir verstehen uns bei Einsätzen blind, wissen was der andere will, ein Blick sagt bei uns vieles.

Es gibt hierbei verschiedene Rollen der gemeinsamen Zusammenarbeit, sei es im Rettungsdienst, in der Ausbildung, in der Einsatzleitung oder auch in der Feuerwehr, es passt überall. Natürlich auch bei anderen privaten Aktivitäten.

So besetzen wir des öfteren zusammen einen RTW. Erst als Paar, mittlerweile als Ehepaar.

Es ist für viele Patienten und Angehörige immer noch etwas besonderes, wenn sie erfahren, dass wir dienstlich und auch privat ein Paar sind.

Selbst unser Rettungsdienstleiter meint, dass wir sehr gut harmonieren und fragt uns oft, ob wir gemeinsam eine Schicht übernehmen können. So verbringen wir im Ehrensmz auch viel gemeinsame Zeit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s