Die kleinen Dinge des Lebens


Im Moment ist es auf meinen Blog etwas ruhiger. Dies hat verschiedene Gründe. Zum einen bin ich gerade sehr mit meinem Studium beschäftigt, denn ich schreibe in wenigen Wochen meine Examensklausuren. Die kostest in der unmittelbaren Vorbereitungsphase viel Kraft und vorallem Zeit.

Zum anderen ist es Sommer und da ist man natürlich gerne draußen und genießt das Wetter. Daher gibt es auch weniger Artikel. Dies wird sich sicherlich in nächster Zeit wieder ändern, denn zu berichten gibt es mehr als genug.

Gestern durfte ich einmal einen kleinen Ausflug mit unseren Feuerwehrboot machen. Als Feuerwehrfrau muss man ja auch einmal die Vorzüge genießen. Zur Abwechslung war dies ein super schöner Abend, der mir sicherlich lange in Erinnerung bleiben wird.Ich kann nur sagen, ein großes Dankeschön an den Bootsführer.

2013-07-31 19.01.28 blog

Advertisements

2 Kommentare

  1. Mach dir keine Sorgen, die „Sommerpause“ gibt es auch bei vielen anderen Blogs. Das passt dann gut dazu, dass man im Sommer auch nicht so viel dazu kommt, am Laptop oder Handy in dem Feedreader zu blättern. 🙂 Geht mir jedenfalls so…

    1. Um den Blog mache ich mir gerade auch geringere Sorgen. An erster Stelle steht gerade mein Studienabschluss. Aber im Sommer sitzt man echt wengier am PC oder surft wie auch immer im Internet, das Wetter lädt ja auch zu anderen Dingen ein.
      Wobei ich mich gerade auch gerne ablenken lasse 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s