Adventskalender Tür Nr. 24


Wie schnell die Zeit vergeht, heute ist bereits wieder Heilig Abend und ich versuche gerade in Weihnachtsstimmung zu kommen.

Wie bereits in den letzten Jahren sitze ich hier in der Frühschicht in meinem Nebenjob in der Integrierten Leitstelle und frage Notrufe ab. Ich bin quasi aktuell hier die Stimme des Notrufs. Es ist ziemlich viel los, alle Fahrzeuge rollen. Ein Notruf folgt dem nächsten. Doch es ist eben auch Weihnachten und daher versuche ich und auch meine Kollegen trotzdem etwas Festlichkeit aufkommen zu lassen. Alle sind schick angezogen, es kommen verschiedene Parteien und Notärzte und die noch ein paar kleine Geschenke vorbeibringen.

Ich arbeite bereits die letzten Jahre in der Leitstelle sehr oft an Feiertagen und so eben auch einmal an Weihnachten. Es macht Spaß mit den Kollegen und die Stimmung ist meist gut.

Bei Dienstende bin ich heute übrigens noch einmal einen Hintergrundeinsatz auf dem RTW gefahren. Zusammen mit einem weiteren Rettungsassistenten waren wir einer Dame mit Multiples Sklerose, die wohl einen akuten Schub hat und sich nicht mehr bewegen konnte. Insgesamt war sie psychisch sehr labil, doch wir haben versucht ihr etwas Sicherheit zu geben. Bei der Übergabe im Krankenhaus wollte mich die Dame fast nicht mehr gehen lassen, da sie mich so nett fand. Dies war meine kleine Weihnachtsgeschichte heute.

Es ist für mich kein Problem an Weihnachten noch etwas zu tun, doch ab heute Nachmittag werde ich die Feiertage frei haben.  Zeit mit der Familie ist für mich ein sehr wichtiges Gut und darauf freue ich mich. Dazu wird es wieder ein klassisches Weihnachten mit Bescherung, Christmette und Gans geben.

Ich wünsche euch allen ein gesegnetes, besinnliches, frohes und wundervolles Weihnachtsfest!
Verbringt ein paar schöne Stunden mit euren Lieben und lasst euch reich beschenken!

Auch allen die an Weihnachten Arbeiten müssen wünsche ich ein frohes Fest! Ich wünsche euch ein paar ruhige Stunden und trotz der Arbeit einige schöne Weihnachtsmomente! Ich werde an euch denken und hoffe, dass es bei euch ebenfalls ein bisschen besinnlich zu geht!11

Euere Blaulichtengel

Advertisements

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s