Es wird langsam ernst… auf dem Weg zur Rettungsassistentin


Sehr bald ist mein Abschlussgespräch zur Rettungsassistentin. Der letzte Schritt auf den Weg zur Rettungsassistentin steht also an.

Ich werde von Tag zu Tag etwas nervöser. Dabei habe ich fast keine Zeit zum Wiederholen, denn zuhause wird fleißig renoviert und dies ist echt anstrengend genug. Gleichzeitig sagen mir eigentlich alle Kollegen und Freunde, dass ich mir keine Sorgen machen brauche und das Gespräch für mich bestimmt einfach sein wird. Ich selbst mache mir natürlich schon Druck, möchte mich nicht blamieren und eine gute Abschlussleistung liefern. Schließlich werden neben dem zuständigen Notarzt auch die gesamt Rettungsdienstleitung und mein Lehrrettungsassistent im Gespräch anwesend sein und mir Fragen stellen.

Auf jeden Fall freue mich auch auf den Abschluss. Seit nunmehr 5 Jahren bin ich im Rettungsdienst aktiv. Immer neben dem Studium und Beruf und dabei wollte ich einfach immer mehr lernen und können. Mittlerweile bin ich auch froh, wenn ich endlich mal fertig bin. Klar gibt es in ferner Zukunft das Thema Notfallsanitäter, doch erst einmal Rettungsassistentin sein.

Auch denke ich gerade mal wieder recht viel nach, bin am überlegen. Ich habe an mich selbst hohe Erwartungen und möchte diese nach außen hin erfüllen. Gerade als Rettungsassistentin trägt man viel Verantwortung. Da will ich als nebenberufliche Mitarbeiterin den Hauptamtlichen Kollegen nicht nachstehen und mein Ziel ist es natürlich, genauso gut zu sein.

Unser Dienstplanersteller freut sich jedoch bereits jetzt mich als Assistentin einsetzen zu können. Ich selbst würde mich noch etwas sicherer fühlen, zunächst noch mit anderen Assistenten zu fahren. Aber dies wird auch erst Thema, wenn ich dann meine Urkunde beantragt und erhalten habe.

In diesem Sinne werde ich bald über das Abschlussgespräch berichten.

Advertisements

8 Kommentare

  1. Also von dem, was man hier so liest, scheinst
    du für einen Ehrenamtler ziemlich routiniert zu sein.
    Somit wird das Abschlussgespräch bestimmt ein voller Erfolg!! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s